Ich habe ein Bliss von Woolmakers ;))) Wie ich das Bliss zusammenbaue (Teil 1)

Wenn der Postmann klingelt…

… und ein Paket von Woolmakers bringt…

… dann ist das ein Grund zur Freude, jaja!!!

Ich habe ja schon lange damit geliebäugelt. Und jetzt ist es da!!! Es ist ein Bliss mit Einfachtritt, 3 Spulen und integrierter Lazy-Kate.

Aber zunächst mal musste das Spinnrad zusammengebaut werden. Es kommt in einem flachen Karton, alle Teile gut geschützt verpackt.


Beim Zusammenbau hatte ich nicht bei jedem Schritt gleich den Überblick. Manche Teile sind schon „vorbereitet“, obwohl es in der Anleitung anders beschrieben ist. Also, im Grunde ging es dann schneller und einfacher als zuerst gedacht, nur die Anleitung war verwirrend. Gut ist, dass auch das Werkzeug, dass man für den Zusammenbau braucht, mitgeliefert wird.

Nachdem das nun geschafft ist, werde ich es auf Herz und Nieren prüfen. Spinnen, zwirnen, und dann wieder berichten 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s