Wie ich mit dem Bliss spinne und zwirne (Teil 2 + 3)

http://www.woolmakers.com/

Ich habe einen 100g Kammzug Merino von Back to the wheel versponnen. Mit der 1:12-Übersetzung.

Auf Spule 1 sind 50g, der Faden regelmäßige verteilt, indem ich die Haken über Kreuz benutzt habe.

Spule 2, ebenfalls 50g, habe ich „ungleich“ verteilt, indem ich die Haken auf nur einer Seite benutzt hab.

Ich zeige die Spule, wie man den Startfaden befestigt, das Spinnen aus mehreren Perspektiven und mit Ton.

Und ich gebe mein Resümee ab.

Das Zwirnen folgt in Teil 3…

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s