Wie ich mit dem Bliss spinne und zwirne (Teil 2 + 3)

http://www.woolmakers.com/

Ich habe einen 100g Kammzug Merino von Back to the wheel versponnen. Mit der 1:12-Übersetzung.

Auf Spule 1 sind 50g, der Faden regelmäßige verteilt, indem ich die Haken über Kreuz benutzt habe.

Spule 2, ebenfalls 50g, habe ich „ungleich“ verteilt, indem ich die Haken auf nur einer Seite benutzt hab.

Ich zeige die Spule, wie man den Startfaden befestigt, das Spinnen aus mehreren Perspektiven und mit Ton.

Und ich gebe mein Resümee ab.

Das Zwirnen folgt in Teil 3…

 

Episode 121 – morsch und im **sch

Viel Spaß mit meiner aktuellen Folge 😉

Um an der Verlosung teilzunehmen, schreib mir ein E-Mail an

angiieswollplaudereien@gmx.at mit dem Betreff „Verlosung“,

und schon hüpfst du in den Lostopf. Zu gewinnen gibt es 4x50g-Knäuel Merino extrafine color 120 von Schachenmayr und Goodies von Prym. Deadline ist der 7. März 2017.

 

in Arbeit:

Sternkissen Nr. 6

Bandersnatch

Das fleißige Lieschen

Glacier Sweep

Aurinko

Polster-Bezug

 

spinnen:

1x 100g violetter Kammzug von Mealana

1x100g unbekannter Kammzug als Singles gesponnen

1x138g weinroter Kammzug, davon 64g/624m fertig

 

Spule und Handspindel von Akerworks

Spule: Muster Lacy, Farbe Purple

Handspindel: Trillium Whorl, Größe S, Farbe Lilac, Spindelstab Größe M

 

 

Ich habe ein Bliss von Woolmakers ;))) Wie ich das Bliss zusammenbaue (Teil 1)

Wenn der Postmann klingelt…

… und ein Paket von Woolmakers bringt…

… dann ist das ein Grund zur Freude, jaja!!!

Ich habe ja schon lange damit geliebäugelt. Und jetzt ist es da!!! Es ist ein Bliss mit Einfachtritt, 3 Spulen und integrierter Lazy-Kate.

Aber zunächst mal musste das Spinnrad zusammengebaut werden. Es kommt in einem flachen Karton, alle Teile gut geschützt verpackt.


Beim Zusammenbau hatte ich nicht bei jedem Schritt gleich den Überblick. Manche Teile sind schon „vorbereitet“, obwohl es in der Anleitung anders beschrieben ist. Also, im Grunde ging es dann schneller und einfacher als zuerst gedacht, nur die Anleitung war verwirrend. Gut ist, dass auch das Werkzeug, dass man für den Zusammenbau braucht, mitgeliefert wird.

Nachdem das nun geschafft ist, werde ich es auf Herz und Nieren prüfen. Spinnen, zwirnen, und dann wieder berichten 😉

Episode 119 – Fischpappenknutscherhacke

Viel Spaß mit meiner aktuellen Folge 😉

 

Fertig:

Toe-up Socken

Bruinen

Hexipuff

in Arbeit:

Glacier Sweep

Bandersnatch

Sternkissen Nr. 5

Fleißges Lieschen

Häkelnadel von https://www.zauberhoelzer.de/

Faserabo von http://backtothewheel.de/

Batts von http://wollwerkstatt-myrahof.com/shop/
und
http://www.alpakawollenalle.at/
Merino-Kammzug von https://www.mealana.at/